Medizinrecht

Sie haben ein medizinrechtliches Problem?

Lassen Sie sich vom Fachanwalt für Medizinrecht beraten!

Ihre Patientenanwälte Im Medizin- und Arzthaftungsrecht

sowie Fachanwalt für Medizinrecht Gießen

In der Anwaltskanzlei der Faßbender Rechtsanwälte kämpft ein ganzes Team aus langjährigen Spezialisten aus Überzeugung für Ihr Recht:
Wir vertreten im Medizinrecht ausschließlich die Patientenseite.

Als Fachanwältin für Medizinrecht verfügt Anita Faßbender verfügt zudem über eine langjährige Berufserfahrung in der Personenschaden-Regulierungsabteilung eines Versicherungsunternehmens, eine Tatsache, die sich bei der Durchsetzung ihrer berechtigten Forderungen wegen Behandlungsfehler oft als sehr hilfreich erweist.

Ihre Spezialistinnen für Medizinrecht

Rechtsanwältin Anita Fassbender

Fachanwältin für Medizinrecht

Rechtsanwältin Suelja Ajradini

Mit unseren Anwältinnen ist das Recht in der Medizin auf Ihrer Seite

  • Fundierte Rechtskenntnisse
  • Frau Fassbender mit Spezialisierung als Fachanwältin für Medizinrecht
  • Zusammen mehr als 26 Jahre praktische Berufserfahrung im Medizinrecht
  • Ausdauer und Verhandlungsgeschick

Arzthaftungsrecht für Patienten

Erleidet ein Patient durch Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflicht einen Schaden – sei es durch Behandlungsfehler, Aufklärungsfehler, Dokumentationsfehler oder sonstige Pflichtverstöße – entsteht ein Anspruch auf Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld. Das Patientenrechtegesetz allein hilft oft nicht weiter, zur Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten muss medizinisches Verständnis hinzukommen. Die Durchsetzung arzthaftungs­rechtlicher Ansprüche ist das Spezialgebiet von Rechtsanwältin Faßbender.

Schmerzensgeld

Erleidet der Patient durch einen Fehler des Arztes Schmerzen, steht ihm ein angemessenes Schmerzensgeld zu. Im Gesetz ist nicht geregelt, wie hoch die billige Entschädigung in Geld ist. Rechtsanwältin Faßbender sorgt als erfahrene Fachanwältin für Medizinrecht dafür, dass Sie Ihre Interessen durchsetzen und bekommen, was Ihnen zusteht.

Schadensersatz

Bei der Arzthaftung hat der Arzt (bzw. dessen Haftpflichtversicherung) den Patienten in Geld so zu stellen, als sei der Schaden nicht eingetreten. Hierzu gehören in der Regel die Heilbehandlungskosten (inkl. Krankenbesuche durch Angehörige), Kosten für vermehrte Bedürfnisse wie der Pflegemehraufwand, Erwerbsschaden/ Verdienstausfall und der sog. Haushaltsführungsschaden.

Versicherungsrecht für Patienten

Für Patienten tritt neben die Sorge um die Gesundheit die Frage nach dem Geld – speziell in der Ausein­ander­setzung mit Versicherungen. Es geht z. B. um die Absicherung der Arbeitskraft durch eine private Berufsunfähigkeitsrente oder um Invaliditätsentschädigung durch eine private Unfallversicherung. Rechtsanwältin Faßbender steht immer auf der Seite der Patienten und sorgt mit ihrer Erfahrung dafür, dass Sie bekommen, was Ihnen zusteht.

Arbeitsrecht für Patienten

Als Patient hat man oft an verschiedenen Fronten zu kämpfen. Hierzu gehören Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber, z. B. bei krankheits­bedingter Kündigung oder bei Wiedereingliederung. Als Fachanwältin für Medizinrecht und zugleich Fachanwältin für Arbeitsrecht ist Rechtsanwältin Faßbender in besonderer Weise qualifiziert.

Sozialrecht für Patienten

Mit Sozial­versicherungsträgern entsteht häufig Streit um die Erwerbsminderungs- oder BG-Rente.

Besonders im Medizinrecht und dem Arzthaftungsrecht hört der Spaß auf.

Lassen Sie sich vom, auf das Medizinrecht spezialisierten Rechtsanwalt und Fachanwalt beraten …

Ihr Fall hat eine individuelle und schnelle Lösung verdient. Im Medizinrecht geht es um Ihre Gesundheit und Schadensersatz für das erlittene Leid. Wir können Ihre Gesundheit nicht wiederherstellen, aber bei uns bekommen Sie nach einem Behandlungsfehler die notwendige rechtliche und menschliche Unterstützung in einer für Sie und Ihre Familie extrem belastenden Situation.

Im Medizinrecht geht es um ihre finanzielle Absicherung, aber auch um Vertrauen und Lebensqualität.

  • Unterlaufen dem Arzt Fehler, können diese unmittelbare körperliche Auswirkungen für den Patienten haben, oft verbunden mit starken Schmerzen oder Beeinträchtigung der Lebensqualität.
  • Zwischen Arzt und Patient besteht ein besonderes Vertrauensverhältnis. Störungen wirken sich hier besonders belastend für den Patienten aus.
  • Oft sind die Folgen ärztlicher Fehler gar nicht abschließend abzuschätzen, so dass eventuell auftretende spätere Ansprüche abzusichern sind.

Grundsätzlich übernimmt Ihre Rechtschutzversicherung die Kosten zur Wahrung Ihrer Rechte.

  • In der Regel sind medizinrechtliche Auseinandersetzungen von der Rechtsschutzversicherung abgedeckt.
  • Je nach Vertrag müssen Sie nur Ihre Selbstbeteiligung bezahlen — auch das klärt die Anwältin / der Anwalt für Sie.
  • Sie haben keine Rechtsschutzversicherung? Dann kommt ggf. auch eine Kostenübernahme im Wege der Prozesskostenhilfe (PKH) in Frage.

    Sprechen Sie mit uns wir finden für Sie eine Lösung!

Spezialmaterie für ausgewiesene Fachleute, schauen Sie genau hin:
Es geht um Ihre Gesundheit und nicht zuletzt Geld.

  • Als erfolgreicher Anwalt in Arzthaftungssachen muss man nicht nur die rechtlichen Besonderheiten kennen und richtig anwenden, sondern auch die Sprache der Ärzte verstehen — etwa um mögliche rechtliche Angriffspunkte in einem ärztlichen Gutachten zu finden.
  • Dem Beweisrecht kommt im Arzthaftungsrecht besondere Bedeutung für den Erfolg zu. Der Patient trägt grundsätzlich die Beweislast für das Vorliegen eines Behandlungsfehlers und den daraus verursachten Schaden. Die Beweismittel liegen aber in den Händen des behandelnden Arztes. Wir als erfahrene Anwälte im Arzthaftungsrecht sind darauf spezialisiert, Tatsachen heraus zu arbeiten, die zu einer Beweislastumkehr zu Gunsten des Patienten führen.
  • Die außergerichtliche Auswahl des Gutachters entscheidet maßgeblich über den Ausgang des Verfahrens. Medizinische Fachkenntnisse sind notwendig, um Behandlungsunterlagen verstehen und mit unseren hochqualifizierten ärztlichen Beratern aller Fachgebiete besprechen zu können.

Über uns

Die Kanzlei  besteht seit 1999. Der Kanzleisitz ist Wettenberg bei Gießen.

Im Medizinrecht sind wir immer auf der Seite der Patienten. Diesen stehen mächtige Gegner gegenüber: Ärzte, Versicherungen, Gutachter …   Hier gilt es Waffengleichheit herzustellen, die Rechte der Patienten zu kennen und die Schadensersatzansprüche durchzusetzen – sei es im Wege der außergerichtlichen Verhandlung oder wenn diese scheitert vor Gericht.

Im Arbeitsrecht – dem weiteren Schwerpunkt der Kanzlei – vertreten wir speziell die Arbeitnehmerseite.

In Fällen mit medizinrechtlicher und zugleich arbeitsrechtlicher Dimension können wir unsere Doppel-Qualifikation voll einsetzen.

MEHR ALS 15 JAHRE ERFAHRUNG IM MEDIZINRECHT

Rechtsanwältin Faßbender ist seit 1999 mit eigener Kanzlei im Medizinrecht tätig.

Persönliche Beratung

Sie haben stets einen persönlichen und vertrauten Ansprechpartner.

Bundesweit tätig

Von Hessen aus betreuen die Rechtsanwältinnen der Kanzlei Faßbender Mandanten im gesamten Bundesgebiet.

Qualität durch Fortbildung

Als Fachanwältin ist Frau Faßbender in besonderem Maße verpflichtet, sich regelmäßig fortzubilden. Auch Frau Rechtsanwältin Ajradini bildet sich regelmäßig fort.

Schildern Sie jetzt der Fachanwältin Ihren Fall!

Sprechen Sie mit der Fachanwältin

Rufen Sie jetzt an und besprechen Sie Ihre Angelegenheit mit der Fachanwältin.

Rechtsschutzversicherungs-Check

Der Anwalt klärt, ob Ihre Rechtschutzversicherung die Kosten übernimmt.

Schnelle Termine

Sie bekommen einen Termin zur Besprechung mit der Anwältin in der Regel noch am selben Tag, spätestens am folgenden Werktag.

Rufen Sie jetzt an:

0641 / 971 74 54

Mo. bis Fr. von 7:00 bis 19:00 Uhr telefonisch erreichbar

Oder nehmen Sie online Kontakt auf:

Was unsere Mandanten sagen

A. L.

Sehr gute Anwältin, hat mich in jeder Hinsicht hervorragend vor dem Arbeitsgericht vertreten. Bin mit der Leistung meiner Anwältin Anita Faßbender sehr zufrieden. Vielen, vielen Dank.
A. L.
Kündigungsschutzklage

U. M.

Erstklassige Beratung, kompetente Bearbeitung des Falles, und zwar mit Erfolg in allen Belangen. Frau Faßbender kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
U. M.
Kündigungsschutz

B. B.

Rechtsanwältin Faßbender ist meiner Meinung nach,eine Anwältin die 101%ihre Arbeit versteht.Sie setzt sich für ihre Mandanten ein,und das zu vollsten Zufriedenheit!Schnelle und unkomplizierte Arbeit,lieben dank an die Gesamte Kanzlei!”
B. B.
Kündigungsschutz

… weitere Bewertungen bei anwalt.de